Bautagebuch 18.04.

IMG_2321_angepasstIMG_2321_angepasst
IMG_2322_angepasstIMG_2322_angepasst
IMG_2326_angepasstIMG_2326_angepasst
IMG_2327_angepasstIMG_2327_angepasst
IMG_2328_angepasstIMG_2328_angepasst

Das kleine Bad war heute fällig, da Stefan das neue Fenster einbauen wollte. Nachdem ich mich zwei Stunden mit den Drecksstrohmatten abgemüht hatte, hatte er Mitleid und lieh er mir eine Säbelsäge von Flex. Hammer Teil. Hab danach keine 15 Minuten gebraucht. Was da aber an Wespennestern drin war. Bin so froh, dass wir im Frühling sarnieren. Das Fenster wurde übrigens noch nicht eingebaut. Egal, gedämmt werden muss es ja eh. Dafür gibt es Fenster im Dachboden. Und falls sich jetzt jemand fragt, warum ich nichts besseres zu tun hatte, als Abends noch das Schlagzeug aufzubauen: ich musste mal eine Sachen anfangen, deren Ende ich dann auch sehe.